Japanische Zierquitte im April setzen

Die Japanische Zierquitte kann nun in den Garten. Denn das Rosengewächs mit seinen orangen bis roten Blüten mag die Sonne...

Apfelbeere übersteht harten Frost

Ihr macht die Kälte nichts aus – die amerikanische Apfelbeere übersteht selbst Temperaturen von bis zu minus 35 Grad. Auch sonst...

Forsythie direkt nach der Blüte schneiden

Der Zierstrauch Forsythie sollte direkt nach der Blüte zurückgeschnitten werden. So entstehen neue Triebe, die in der nächsten Saison für...

Für Vorgärten gibt es kleine Rhododendronsorten

Sie blühen prächtig und in tollen Farben, werden meist aber auch ganz schön groß. Deshalb eignen sich nicht alle Rhododendron-Sorten...

Rhododendron rollt bei Kälte Blätter ein

Immergrüne Pflanzen haben so ihre Tricks, um gut durch den Winter zu kommen. Rhododendren zum Beispiel rollen bei Kälte ihre...

Immergrünen bei Frost und Sonnenschein Schatten spenden

Eis, eine dünne Schneedecke und bitterkalte Temperaturen machen den Pflanzen im Garten nichts aus. Aber wenn die Sonne bei eisiger...

Borkenkäfer an Thujen erkennen und bekämpfen

Nicht immer müssen braune Stellen im Gehölz auf Borkenkäfer hindeuten. Finden sich aber auch noch Bohrlöcher an Stamm und Trieben,...

Die Kupfer-Felsenbirne verträgt Frost

Sie ist eine recht abwechslungsreiche Pflanze – die Kupfer-Felsenbirne. Sie blüht wunderschön, trägt wohlschmeckende Beeren und wechselt die Farben ihrer...

Ein Baum voller Sterne – Der Fächerahorn im Herbst

«Momiji», die Wandelbaren, nennen die Japaner ihre Ahorne. Denn sie verwandeln ihre saftig grüne Krone im Herbst in ein Meer...

Seite 1 von 41234