Wassertemperaturen am Mittelmeer weiter unter 20 Grad

Wassertemperaturen am Mittelmeer weiter unter 20 Grad
Türkisfarbenes Meer auf den Seychellen: Hier erreicht das Wasser derzeit 30 Grad. Foto: Carola Frentzen (bild: dpa)

Bis man wieder im Mittelmeer baden kann, ohne zu frösteln, dürfte noch ein Weilchen vergehen. Derzeit liegen die Wassertemperaturen noch unter 20 Grad. Anders sieht es an den Fernreisezielen aus.

Die Temperaturen in Europas Gewässern bleiben unter 20 Grad. Das östliche Mittelmeer kommt in dieser Woche auf 19 Grad, im westlichen Bereich werden höchstens 17 Grad gemessen. Las Palmas erreicht 20 Grad, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Das Rote Meer hat immerhin 24 Grad. Dort ist Baden gut möglich – ebenso natürlich an den typischen Fernreisezielen wie Seychellen, Malediven, Sri Lanka, Thailand oder Fidschi-Inseln, wo jeweils 30 Grad gemessen wurden. 

Wassertemperaturen in Europa:  
Biskaya 12-14
Algarve-Küste 17-18
Azoren 15-16
Kanarische Inseln 20
Französische Mittelmeerküste 15
Östliches Mittelmeer 17-19
Westliches Mittelmeer 15-17
Adria 15-17
Schwarzes Meer 8-13
Madeira 19
Ägäis 15-18
Zypern 18
Antalya 18
Korfu 16
Tunis 17
Mallorca 17
Valencia 17
Biarritz 14
Rimini 17
Las Palmas 20
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:  
Rotes Meer 24
Südafrika 18
Mauritius 26
Seychellen 30
Malediven 30
Sri Lanka 30
Thailand 30
Philippinen 22
Fidschi-Inseln 30
Tahiti 29
Honolulu 22
Kalifornien 10
Golf von Mexiko 27
Puerto Plata 24
Sydney 23

(dpa)

0

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein