Wie der Tee nach Tibet kam

Wie der Tee nach Tibet kam

Tee war einst mehr wert als Porzellan oder Seide. Träger brachten Chinas kostbare Ware über Tibets 4600 Meter hohen Gama-La-Pass nach Lhasa. Eine Reise auf der Teestraße.

Hinzugefügt von juergen | 25.07.2010

webseite : http://www.zeit.de

Kategorie : Reise

Stichwörter : ,

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein