Tunesiens Präsident tritt zurück und flieht

Tunesiens Präsident tritt zurück und flieht

Tunesiens Präsident Zine El Abidine Ben Ali ist zurückgetreten und ins Ausland geflüchtet. Ministerpräsident Mohammed Ghannouchi wird ihn an der Staatsspitze ablösen.

Hinzugefügt von juergen | 14.01.2011

webseite : http://www.welt.de

Kategorie : Politik

Stichwörter :

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein