Kein erhöhtes Krebsrisiko durch Handystrahlung nachweisbar

Kein erhöhtes Krebsrisiko durch Handystrahlung nachweisbar

http://www.zeit.de Ob Mobilfunkstrahlen gesnundheitsgefährdend sind oder nicht, hierüber streitet nicht nur die Fachwelt. Nachzuweisen ist es jedoch nicht, so die neuesten Gutachten bzw. Studien. ...

Krebs: Nie mehr erschöpft

Krebs: Nie mehr erschöpft

http://www.welt.de Den unerklärlichen Erschöpfungszuständen, an den viele Krebspatienten leiden, sind norwegische Wissenschaftler auf die Spur gekommen. Hoffnunf für viele Kranke? ...

Steve Jobs bereute alternative Krebs-Therapie

Steve Jobs bereute alternative Krebs-Therapie

http://www.spiegel.de Es ist seine letzte Botschaft an die Welt: Kurz vor seinem Krebstod bedauerte Steve Jobs, nicht früher auf die moderne Medizin vertraut zu haben. In seiner offiziellen Biographie erscheint der...

ANZEIGE

Forschung: Rheumatiker haben geringeres Darmkrebsrisiko

Forschung: Rheumatiker haben geringeres Darmkrebsrisiko

http://www.welt.de Wer von Rheuma geplagt ist, weis wie schmerzhaft diese Krankheit ist. Die Forschung fand nun heraus, dass Patienten gerade mit dieser Krankheit etwas weniger anfällig für dafür sind, da sie...

Autoimmunerkrankungen gehen mit höherem Krebsrisiko einher

Autoimmunerkrankungen gehen mit höherem Krebsrisiko einher

http://derstandard.at Schon länger vermutet, nun schließt es es auch eine Studie nicht ganz aus, dass Autoimmunerkrankungen und dem Krebsrisiko im Verdauungstrakt einhergehen. Für die Betroffenen heißt das, regelmäßig zur Untersuchung gehen...

Weißer Hautkrebs auf dem Vormarsch: Immer mehr Menschen erkranken

Weißer Hautkrebs auf dem Vormarsch: Immer mehr Menschen erkranken

http://www.noows.de Wie das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) erklärte, ist die Zahl der an weißem Hautkrebs erkrankten Bundesbürger in den letzten 20 Jahren rapide gestiegen. ...