Ministerin Özkan und der Ärger mit ihrem Chauffeur

Ministerin Özkan und der Ärger mit ihrem Chauffeur

Der Fahrer der niedersächsischen Sozialministerin wurde in den Fuhrpark versetzt – angeblich, weil er wollte, dass seine Überstunden bezahlt werden.

Hinzugefügt von juergen | 12.04.2011

webseite : http://www.welt.de

Kategorie : Politik

Stichwörter : ,

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein