Milliardär will Georgien retten: „Zur Not setze ich mein eigenes Kapital ein”

Milliardär will Georgien retten: „Zur Not setze ich mein eigenes Kapital ein”

Der Unternehmer Iwanischwili hat Georgiens Opposition geeint und fordert Präsident Saakaschwili bei der Wahl am Montag heraus. Im Interview erläutert er, wie er Georgien sozialer machen will – und wie er das finanziert.

Hinzugefügt von michael | 30.09.2012

webseite : http://www.handelsblatt.com

Kategorie : Welt

Stichwörter :

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein