Merkel: Raubkopien sind kein Kavaliersdelikt

Merkel: Raubkopien sind kein Kavaliersdelikt

Zum “Welttag des geistigen Eigentums” hat die Buneskanzlerin zu einer Debatte über Urheberrechtsverletzungen aufgerufen. Sie folgte damit dem Aufruf zahlreicher Künstler, das Thema zur Chefsache zu machen.

Hinzugefügt von friedrich01 | 25.02.2011

webseite : http://www.tagesspiegel.de

Kategorie : Kultur

Stichwörter :

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein