Japan schwächt die eigene Währung

Japan schwächt die eigene Währung

Japan wirft überhastete den Yen auf den Markt und gefährdet damit nicht nur das eigene Land. Das Land ist in der letzten Zeit mit den vielfältisten Krisen gebeutelt und deshalb vermutlich nervös. Dennoch, es ist der Sache nicht dienlich und die Japaner selbst werden nach der Atomkrise von diesem vorgehen noch mehr verunsichert.

Hinzugefügt von juergen | 04.08.2011

webseite : http://www.sueddeutsche.de

Kategorie : Wirtschaft

Stichwörter : , ,

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein