Japan – Kein Essen, keine Medikamente

Japan – Kein Essen, keine Medikamente

Verdreckte Infusionspackungen, eingestürzte Decken und fehlende Ausrüstung: Besuch im Allgemeinkrankenhaus in der japanischen Kleinstadt Tagajo, über die der Tsunami hinwegrollte.

Hinzugefügt von friedrich01 | 14.03.2011

webseite : http://www.taz.de

Kategorie : Gesellschaft

Stichwörter :

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein