Axel Weber hinterlässt Merkel einen Scherbenhaufen

Axel Weber hinterlässt Merkel einen Scherbenhaufen

Die Kanzlerin vertraute auf Axel Weber, der Bundesbank-Präsident versetzte sie. Jetzt muss Merkel Schaden begrenzen. Doch die Deutschen stehen wie Dilettanten da.

Hinzugefügt von juergen | 10.02.2011

webseite : http://www.welt.de

Kategorie :

Stichwörter : ,

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein