Aus Angst vor „Versteinerung“: Britin wollte schnellstmöglich heiraten

Aus Angst vor „Versteinerung“: Britin wollte schnellstmöglich heiraten

Eine 26-jährige Britin machte ihrem Partner bereits nach sechs Monaten einen Heiratsantrag. Der Grund: Sie leidet unter einer seltenen Erbkrankheit, die allmählich zur „Versteinerung“ ihres Körpers führt.

Hinzugefügt von benedikt | 26.03.2011

webseite : http://de.news.yahoo.com

Kategorie : Gesundheit

Stichwörter : , ,

ANZEIGE

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare zu schreiben mussen Sie eingeloggt sein