nach50 > blickpunkt > Naher Osten

Mysteriöse Agenten-Affäre bringt Israel in Bedrängnis

Rätselhafte Berichte über den Selbstmord eines angeblichen Mossad-Agenten in israelischer Isolierhaft machen Israels Führung nervös. Der geheimnisvolle «Gefangene X» soll...

Sorge vor Flächenbrand nach israelischem Angriff in Syrien

Ein Luftangriff Israels in Syrien sorgt für Verwirrung. Welche Ziele wurden genau beschossen? In der israelischen Presse sorgen sich Kommentatoren,...

Israel boykottiert UN-Menschenrechtsrat

Israel hat als erstes UN-Mitglied eine Überprüfung der Menschenrechtssituation auf seinem Staatsgebiet durch das zuständige Gremium der Vereinten Nationen boykottiert. Vertreter...

Netanjahu bei Wahlen trotz Verlusten weiter vorn

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat mit seinem rechten Bündnis Likud-Beitenu bei der Parlamentswahl am Dienstag erhebliche Verluste erlitten. Prognosen zufolge...

Israel will Siedlungsausbau trotz Protesten forcieren

Israel hat nach heftigen internationalen Protesten an seiner Siedlungspolitik in den Palästinensergebieten noch weitere Ausbaupläne angekündigt. Auch in Ramat Schlomo...

Nato-Außenminister schicken «Patriot»-Raketen in die Türkei

Die Außenminister der 28 Nato-Staaten werden heute die Stationierung von Flugabwehrraketen des Typs «Patriot» im türkischen Grenzgebiet zu Syrien beschließen. Bei...

Palästinenser vor diplomatischem Triumph über Israel

Historischer Tag bei den Vereinten Nationen: Mehr als sechs Jahrzehnte nach Gründung Israels standen die Palästinenser am Donnerstag vor der...

Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas steht unmittelbar bevor

Ende der Gewalt in Nahost: Eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen ist noch für Dienstag vereinbart worden....

Exhumierung Jassir Arafats hat begonnen

Die Arbeiten zur Exhumierung des vor acht Jahren gestorbenen Palästinenserführers Jassir Arafat haben am Dienstag in Ramallah begonnen. Arbeiter hätten...

Seite 1 von 41234